Für Autofahrer im Abgasskandal
Soforthilfe: 0800 1890000
Autos im Kreisverkehr

Gratis Erstberatung & Vertragsprüfung

Rückruf VW in Österreich

Österreich ist ein klassischer Markt für Automobiltechnik "Made in Germany". Klar ist nur, dass auch in der Alpenrepublik viele Diesel-PKW vom VW-Abgasskandal betroffen sind. Offizielle Angaben haben 363.400 Diesel-Fahrzeuge hochgerechnet, die in Österreich mit dem Skandalmotor EA 189 ausgerüstet wurden. Auch Österreichs VW-Fahrer können sich auf eine Rückrufaktion gefasst machen. PKW der Marken Audi, Volkswagen und Skoda dürften davon betroffen sein. In den betreffenden Modellen mit 1,6 und 2 Litern Hubraum wurde die Manipulationssoftware eingesetzt. Unklar bleibt, ob auch Diesel-Modelle mit 1,2 Liter Hubraum in Österreich betroffen sind. Kleinwagen wie der UP bleiben daher "außer Verdacht"!  Bei den Nutzfahrzeugen Caddy wurde die Software wohl nur für den Caddy verwendet.

In Österreich auf der Liste:

  • Beetle (gesamte Modelpalette)
  • Golf (6er-Reihe)
  • Touran. Nicht betroffen ist etwa der up!. Bei den Nutzfahrzeugen steckt hingegen die Software nur im Caddy.

www.rueckruf-vw-diesel.de ist ein Portal rund um das Thema VW-Skandal.

VW-Skandal in Österreich - hier kompetente Anwälte finden