Für Autofahrer im Abgasskandal
Soforthilfe: 0800 1890000
Autos im Kreisverkehr

Gratis Erstberatung & Vertragsprüfung

Fakten zum Abgasskandal

29.09.
2015
Automarke VW Volkswagen im Abgasskandal

VW hat zugegeben, an Modellen, in denen der Motor EA 189 verbaut wurde, eine Software der Firma BOSCH verbaut zu haben, die bei Abgasuntersuchungen falsche Ergebnisse produziert. Davon sollen 11 Millionen Autos weltweit betroffen sein. Die Zahl korrigiert sich nahezu stündlich nach oben.

Wie funktioniert die Software?

Der Bordcomputer erkennt, ob sich der Wagen auf einem Prüfstand befindet - zum Beispiel daran, dass sich nur 2 von 4 Rädern drehen. In diesem Moment wird die Leistung elektronisch herunter geregelt. Bei Vollgas werden weniger Schadstoffe ausgegeben, als im normalen Betrieb.