Für Autofahrer im Abgasskandal
Soforthilfe: 0800 1890000
Autos im Kreisverkehr

Gratis Erstberatung & Vertragsprüfung

Erste Schatten fallen auf den 1,2 Liter-Motor

Es deutet sich an, dass VW auch PKW mit 1,2 Litern Hubraum im Frühjahr 2016 in die Werkstätten rufen will. Ob auch hier manipulative Software verbaut wurde, ist damit nicht gesagt, allerdings kann man aus den Aussagen von VW-Chef Müller vom 8. Oktober 2015 durchaus entnehmen, dass diese Motorvariante ebenfalls in den Verdachtskreis der 1,6 und 2 Liter Modelle rücken könnte. Davon wäre auch eine bislang zahlenmäßig noch nicht definierte Zahl an Kleinwagen (Polo, Lupo und die entsprechenden Modelle der Tochtermarken) vom Abgasskandal betroffen.