Abgasskandal: Porsche Cayenne Diesel zurückgeben - Cayenne 3,0 TDI & Macan im Fokus

Ab dem 6. November 2017 werden Porsche Cayenne 3,0 TDI der Schadstoffklasse 6 offiziell zur Teilnahme an einer Rückrufaktion aufgefordert.

Rechtsanwalt Lars Murken-Flato „Bevor sich die Porsche Cayenne-Fahrer für das Update entscheiden, können sie ihre rechtlichen Möglichkeiten prüfen, um nicht auf ihrem Schaden sitzenzubleiben“.

>>>> Hier mehr zur Rückrufaktion erfahren <<<<

Besitzer von Porsche Cayenne Diesel, Panamera oder Macan erleiden durch den aktuellen Porsche-Abgasskandal hohe Wertverluste - abhängig vom aktuellen Zeitwert des Fahrzeuges. Akut erfahren dies derzeit Eigentümer des Cayenne 3,0 TDI mit 6-Zylinder-Diesel-Motor (V6 Dieselmotor). Dieser Motor wurde von der AUDI AG entwickelt.

  08001890000 Kostenloser Anruf - Wir melden uns zeitnah zurück!

 

Dieses Model wird in die Werkstatt zurückgerufen, um Updates an der Software-Steuerung des Getriebes vorzunehmen. Durch die Einstellungen kann es zu Beeinträchtigungen der Motorcharakteristik mit Einfluss auf Leistung, Lebensdauer und Verbrauch kommen. Wer das nicht akzeptieren kann, der sollte zeitnah über eine juristisch mögliche Rückgabe seines Cayenne nachdenken und den Kaufpreis zurückfordern.
Porsche zurückgeben Infografik

Porsche Cayenne Diesel zurückgeben oder Schadensersatz?

Viele unserer Porsche-Mandanten möchten Ihren Porsche Cayenne Diesel gar nicht zurückgeben - Sie möchten nur in Bezug auf zu befürchtende Wertverluste ihres Cayenne, Macan oder Panamera ein Entgegenkommen von Porsche erreichen. Wir richten uns im Verfahren nach den Wünschen unserer Mandanten, raten aber davon ab, zu früh auf den Vergleichsweg "Schadensersatz" abzubiegen. Wir versuchen primär, innerhalb der Gewährleistung den Rückgabe-Anspruch durchzusetzen. Auf diesem Weg ist dann das Aushandeln eines für alle Seiten akzeptablen Vergleichs sicherlich jederzeit möglich.

Fahrzeuge innerhalb der Gewährleistung

Ist Ihr Porsche jünger als zwei Jahre, dann ist Ihr Porsche-Händler verpflichtet, Ihnen die Nutzung eines mängelfreien Fahrzeuges zu garantieren. Der durch den Dieselskandal und die  Rückrufaktion - nach Meinung von HAHN-Rechtsanwälte - dokumentierte Mangel kann zum Anlass genommen werden, den Porsche-Händler im Rahmen seiner Gewährleistungspflicht zur Rücknahme Ihres Porsche aufzufordern und diesen Anspruch durchzusetzen. Ob und in welcher Höhe vom Kaufpreis die Nutzung des Wagens abgezogen wird, muss im Einzelfall berechnet werden. Wichtig ist, dass bei knapp zweijährigen Fahrzeugen Maßnahmen zur Fristverlängerung vorgenommen werden, da Ansprüche sonst schwerer durchzusetzen sind.

Ältere Fahrzeuge

Ältere Porsche Cayenne Diesel der Schadstoffklasse 5 erleiden einen enormen Wertverlust, der sich in sinkenden Wiederverkaufswerten auswirkt. Mit Hilfe von HAHN Rechtsanwälte können Sie den Händler zur Rücknahme Ihres Fahrzeuges auffordern. Argumente liefern die aktuellen Untersuchungen gegen Porsche, VW und AUDI sowie die anzunehmenden Verwicklungen von Porsche, VW und AUDI in verbotene Absprachen der deutschen Diesel-Produzenten. Ansprüche sind in diesen Fällen direkt an die Porsche AG zu stellen. Gern prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen kostenlos eine Empfehlung für das optimale Vorgehen, um den Abgasskandal als Porsche-Bessitzer ohne Wertverluste zu überstehen.

Widerruf des Vertrages

Ein drittes Thema ist der Widerruf eines Vertrages aufgrund falscher oder fehlender Widerrufsbelehrungen im Darlehensvertrag mit der BW Bank. Da hier ein so genanntes "verbundenes Geschäft" vorliegt kann Ihr Porsche Cayenne Diesel bei nachgewiesenen Belehrungsfehlern zurückgegeben werden, da die Widerrufsfrist offiziell noch gar nicht angelaufen ist.

Von Rückrufaktionen betroffene Modelle

  • Porsche Cayenne 3,0 TDI
    Der beliebte Porsche SUV "Cayenne 3,0 TDI" ist mit einem von AUDI gelieferten 6-Zylinder-Motor ausgestattet. Der Motor arbeitet mit einer unzulässigen Abschaltung der Abgasreinigung. Daher wurde vom Kraftfahrtbundesamt eine Rückrufaktion angeordnet, von der in Deutschland etwa 6000 Exemplare betroffen sind. Es gilt auch ein Zulassungsstopp für diese Fahrzeuge, sie dürfen ohne das Aufspielen der neuen Software nicht zugelassen werden. Besitzer der Porsche Cayenne 3,0 TDI befürchten durch das Softwareupdate Leistungsverlust, eine Veränderung der Verbrauchsdaten, eine Schädigung der dafür nicht geeigneten Bauteile und einen allgemeinen Werttverlust.
  • Porsche Macan S Diesel
    Für den Macan Diesel mit 6-Zylinder-AUDI-Motor gab es schon zum Ende des Jahres 2016 eine vom KBA angeordnete Rückrufaktion.

Über HAHN Rechtsanwälte
Wir stehen seit den ersten Verdachtsmomenten im Abgasskandal auf Seiten von Verbrauchern und Aktionären der involvierten Unternehmen. HAHN Rechtsanwälte ist  klar auf Verbraucherseite positioniert und erfahren in der Durchsetzung kauf- und kartellrechtlich begründeter Ansprüche  gegenüber den Verantwortlichen im Abgasskandal. ihr Ansprechpartner ist Rechtsanwalt Murken-Flato. In Ihrem Auftrag prüfen wir Ihre Police und senden kostenlos eine Deckungsabfrage an Ihre Rechtsschutzversicherung

Aktuelles zum Thema Wertverlust und Rückgabe Porsche

Was können wir sonst noch tun?

Gerne können Sie offene Fragen mit unserem Experten diskutieren. Dazu ist keine Anmeldung erforderlich. Wir behalten uns allerdings vor, Fragen und Antworten vor Freischaltung zu prüfen. Eine Antwort ersetzt keinen Rechtsrat und ist nur nur eine allgemeine Information.

Kommentare

Ich würde mir gerne die Rückrufaktion sparen und entnehme Ihrer Seite, dass ich da auch nichts zu befürchten habe. Ist das wirklich so? Kommt nicht irgendwann das Straßenverkehrsamt und legt mir den Macan still?

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <strong> <ul> <ol> <li>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Hallo Herr Franz, in der aktuellen Situation können wir Ihnen nur raten, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten nicht an einer Rückrufaktion teilzunehmen, weil es sonst in eventuellen Rücknahme-Verhandlungen als Argument gegen Sie verwendet werden könnte. Ihr Händler wird sagen: "Wieso, ist doch alles erledigt!" Auch die Rechtsschutzversicherungen werden sich bei Autos, die bereits teilgenommen haben, schwer tun. Allerdings: irgendwann wird man teilnehmen müssen, da es sich insbesondere bei MACAN und CAYENNE um vom Kraftfahrtbundesamt angeordnete Rückrufaktionen handelt. Ich hoffe, ich konnte helfen und stehe unter 0800 1890000 gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Ihr Lars Murken Flato, HAHN Rechtsanwälte

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <strong> <ul> <ol> <li>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <strong> <ul> <ol> <li>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.